Die Vor- und Nachteile von 5 gängigen Musterkünsten

Die Vor- und Nachteile von 5 gängigen Musterkünsten

Bei der individuellen Gestaltung von Uniformen oder Berufskleidung stehen viele verschiedene Druckverfahren zur Auswahl, und jedes Druckverfahren hat seine geeigneten Szenen und seine Vor- und Nachteile. Der richtige Weg, um das richtige Handwerk bei der Herstellung von Kleidung zu wählen, besteht darin, das richtige Handwerk nach dem Stoff der Kleidung, der Komplexität des Musters und der Farbe des Musters zu wählen. Hier stellen wir die Vor- und Nachteile von 5 gängigen Bekleidungsberufen vor, an denen sich die Menschen orientieren können. Sind Sie also bereit für den lustigen Teil?

Siebdruck

1. Siebdruck

Der Siebdruck, auch Siebdruck genannt, ist ein Handwerk, bei dem mit Hilfe des Siebdrucks ein Muster auf die Kleidung gedruckt wird, wobei der Teil mit dem Siebdruckmuster zum Drucken von Farbe verwendet wird und der Teil ohne Muster keine Farbe druckt. Das ist die Theorie des Siebdrucks.

Vorteile:

Der Siebdruck kann auf die Oberfläche verschiedener Materialien aufgebracht werden und zeichnet sich durch große Muster, leuchtende Farben und klare Schichten aus. Außerdem fühlt sich der Siebdruck nicht so gummiartig an, wie andere Drucke. Gleichzeitig ist der Siebdruck auch resistent gegen Wasser, Sonnenlicht, Wäsche und vieles mehr.

Nachteile:

Der Nachteil des Siebdrucks besteht darin, dass er sich nicht für komplexe Muster eignet, wie z. B. Farbverlaufsmuster, Färbemuster, Batikmuster usw. Im Allgemeinen ist der Siebdruck nicht für Muster geeignet, die mehr als 6 verschiedene Farben haben, und der Prozess ist ziemlich langwierig. Der Siebdruck besteht aus 3 Schritten: Veröffentlichung, Druck und Trocknung, und der gesamte Prozess dauert 3 bis 5 Tage.

Wärmesublimation

2. Wärmesublimation

Wärmesublimation ist eine Technik zur Übertragung von Mustern, bei der das Muster auf dem Papier durch hohe Temperaturen auf das Kleidungsstück übertragen wird. Durch die hohe Temperatur dringt das Muster in das Kleidungsstück ein.

Vorteile:

Auf diese Weise ist das Muster klar und ohne ein gummiartiges Gefühl, und das Gefühl ist ziemlich gut. Außerdem gibt es bei der Thermosublimation keine Musterbegrenzungen, und sie ist waschbar und verblasst nicht.

Nachteile:

Der Nachteil der Hitzesublimation ist, dass sie wählerisch ist, was die Stoffe angeht: Reine Baumwolle und dunkle Kleidungsstücke eignen sich nicht für dieses Verfahren. Zulässige Stoffe sind schnell trocknende Stoffe, Modal, Baumwollimitate usw. Der Prozess der Wärmesublimation ist kurz, etwa 1 bis 2 Tage.

Wärmeübertragung

3. Wärmeübertragung

Beim Heißtransfer werden mit einer Heißtransfermaschine Muster auf Kleidung gedruckt. Erstens, drucken Sie das Muster auf PET-Folie, die mit einem Trennmittel lackiert ist, nach dem Trocknen, diese Folie mit einem Muster durch hohe Temperatur und Hochdruck-Bügeln auf der Kleidung, oder auf der Oberfläche von anderen Stoffen, so dass das Muster, Abreißen der Abfall-Film, um den Prozess der heißen Prägung, diese Art und Weise wird als “Wärmeübertragung”, auch bekannt als “thermische Übertragung Wärmeübertragung.

Vorteile:

Alle Kleidungsstücke und Muster können mit diesem Handwerk, was mehr ist, Wärmeübertragung kann High-Klarheit und Genauigkeit bunte und Schichtung, feine farbige Muster, wie Menschen, Fotos und 3D-Spiel Bilder drucken. Die endgültigen Muster kommen dem Entwurf sehr nahe, es gibt einen leichten Farbunterschied, und die Farbe ist hell.

Nachteile:

Der Mangel der Wärmeübertragung ist, dass die Kosten recht hoch sind und die Stelle des Musters ist mit einem Gefühl der Gummigkeit. Darüber hinaus ist das Muster nicht atmungsaktiv, was die Atmungsaktivität der Kleidung beeinträchtigt. Das Verfahren dauert 1-2 Tage.

Stickerei

4. Stickerei

Heutzutage werden die meisten Stickereien auf Kleidungsstücken maschinell gestickt. Bei der Stickerei handelt es sich um ein Handwerk, bei dem mit einer Stickmaschine Muster auf die Kleidung gestickt werden. Im Allgemeinen können die meisten Kleidungsstücke auf der Oberfläche bestickt werden, aber wenn die Kleidungsstücke zu dünn sind, ist es nicht empfehlenswert, auf der Oberfläche zu sticken, da dies zu Verformungen führen kann. Wie zum Beispiel
die Beanie mit Stickereimanschetten von Aungwinter.

Vorteile:

Die Stabilität der Stickerei ist sehr dauerhaft, und die gestickten Muster sind in perfekter Harmonie, mit einem großen Stereo-Effekt.

Nachteile:

Allerdings sind die Kosten für die Stickerei hoch, und es gibt viele Einschränkungen für die Stickerei, und der Prozess nimmt mehr Zeit, etwa 4 bis 5 Tage im Allgemeinen. Außerdem können komplexe Muster wie Farbverlaufsmuster, Einfärbemuster, Batikmuster usw. nicht gestickt werden.

Direkt auf die Kleidung (DTG)

Direkt auf die Kleidung (DTG)

Direct-to-Garment, auch DTG genannt, ist ein Verfahren, bei dem mit einer digitalen Druckmaschine Muster auf Kleidung gedruckt werden. DTG kann Ihre Muster auf jeden Stoff drucken, indem Sie das Bild am Computer einrichten, dann den Auftrag erteilen und die Druckmaschine das Bild sofort druckt. DTG verwendet Tintenstrahldruck direkt, und Pigmente sind in den Stoff geformt, brechen die allgemeine Siebdruck Farb-Sets und Mutante Farbdruck Einschränkungen, kann jedes Bild abgebrochen werden Produktionsdruck.

Vorteile:

Die Partikel der DTG-Tinte sind recht fein und können bis in den Nanobereich vordringen, so dass sie problemlos in das Gewebe eindringen können, was stabil ist und die Weichheit und den Komfort der Stoffe nicht beeinträchtigt. Daher können mit DTG-Mustern die Oberflächen verschiedener Stoffe bedruckt werden, und am besten eignet sich der Druck für T-Shirts. Die Geschwindigkeit von DTG ist hoch. DTG-Druckmuster haben einen guten Druckeffekt und sind waschbeständig. Außerdem ist es sehr flexibel und gleichzeitig veränderbar, was sich für kleine Großbestellungen, personalisierte Uniformen usw. eignet.

Nachteile:

Die Kosten sind jedoch relativ hoch und das Muster ist nicht so exquisit und fein wie bei der Wärmeübertragung. Wenn die Kleidungsstücke nicht weiß sind, muss außerdem eine weiße Pigmentschicht aufgesprüht werden, was die Haptik etwas beeinträchtigen kann, und der Prozess dauert 2 bis 4 Tage.

Am Ende

Alle diese Handwerke sind die 5 üblichen Handwerke für das Bedrucken von Schnittmustern. Wenn Sie also Ihre Kleidungsstücke anpassen, beziehen Sie sich bitte auf die oben genannten Handwerke. Ich hoffe, all dies kann Ihnen helfen, ein besseres Verständnis bei der Auswahl eines Logos Handwerk haben.

Referenz

https://www.aungwinter.com/know-how/beyond-the-brush-logos-and-labels-as-artistic-expressions-in-customization/

Beliebt
Unbedingt lesen

Beliebt Post

Raffinierte Schals - wie Männer mittleren Alters ihrer Garderobe Eleganz verleihen können
Raffinierte Schals: Wie Männer mittleren Alters ihrer Garderobe Eleganz verleihen können
Ein praktischer Leitfaden - Wie sollten Männer Schals, Hüte oder Socken auswählen?
Ein praktischer Leitfaden: Wie sollten Männer Schals, Hüte oder Socken auswählen?
Winter-Chic - Erhöhen Sie Ihren Stil mit Mode-Tipps für Männer mittleren Alters
Winter-Chic: Erhöhen Sie Ihren Stil mit Tipps für Herrenmode im mittleren Alter
Leitfaden zum Tragen von Baseballkappen - Finden Sie die perfekte Passform für Ihre Gesichtsform
Leitfaden zum Tragen von Baseballkappen: Finden Sie die perfekte Passform für Ihre Gesichtsform
Männermode - Wie man den richtigen Hut wählt & Die Kunst, Hüte zu tragen
Männermode: Wie man den richtigen Hut wählt & Die Kunst, Hüte zu tragen

Aungwinter-Sets

Das wärmste, nützlichste und modischste Geschenk für Ihre Familie, Freunde und Bekannten in diesem Winter.

Winterschal
Individuelle Schals
Kindermützen
Individuelle Kindermützen
Vatermütze
Kundenspezifische Dad Caps
Fischer Beanie Mützen
Individuelle Wintermützen
Baseballmütze
Individuelle Baseball-Kappen
Schirmmütze
Individuelle Snapback-Kappen